Termine, Veranstaltungen, Events

Waldspaziergang: Führung durch den Hambacher Wald

 

Der Hambacher Forst ist der einzige Stieleichen-Hainbuchen-Maiglöckchen Mischwald, den es gibt in der Bundesrepublik Deutschland. Er ist entstanden kurz nach der Eiszeit und ist 12,000 Jahr alt.
Auch jetzt gibt der Rest des Waldes einen Eindruck, wie schön der intakte Wald mal gewesen sein muss. Es regnet endlich wieder:
Gerade ´Hambi´ braucht viel Regenwasser, weil Braunkohletagebau Garzweiler Grundwasser wegpumpt.

Pflanzen, Bäume und Tiere im Kampf um das Überleben. Viele (Natur-)Organisationen möchten den letzten Rest des Hambacher Waldes erhalten. Helfen Sie mit?

 

HAMBACHER WALD 2019

Weitere Termine:

Sontag, den 10.02.2019

Sonntag, 17.03.2019

Sonntag, 14.04.2019

Sonntag, den 12.05.2019

Zeit: 11:30 Uhr am Waldesrand.

 

Auskunft:

Waldpädagoge Michael Zobel: hambach@zobel-natur.de

Benötigt: Gute Wanderschuhe

0241/ 73 684

Handy: 0171/ 85 08 321.

 

Foto: Herr Zobel und Partnerin

 

Wegbeschreibung zur Hambacher Wald Wanderung

Aus Richtung Mönchengladbach:

-A61 Richtung Koblenz;

-Ausfahrt 18 Bergheim-Niederaußen

-Ende Abfahrt LINKS auf B477/ B55 (Richtung Etzweiler, Angelsdorf);

-1. KREUZUNG RECHTS= B477 (Richtung GROUVEN, Widdendorf)

-1. LINKS;

-1. Kreuzung gerade aus;

-1. Kreisverkehr gerade aus;

-Ampel gerade aus;

-2. Kreuzung mit Romerstraße gerade aus;

-3. Kreuzung mit Horremerstraße L277 gerade aus;

ACHTUNG: Es kommt auf der Landstraße rechts eine Abfahrt: Das Schild mit ´Manheim´war bei der vorigen Fahrt vorhanden;

-Sie kommen an Haus Bochheim vorbei;

-Jetzt fahren Sie immer die Straße nach, Sie kommen an Manheim vorbei;

-Beim Schild ´Buir´ RECHTS;

-Landstraße folgen bis zum Ende (za. 4 Km);

-Auf der linken Seite verläuft die Bahn, später werden Sie da eine Malzfabrik mit dem Aufschrift ´Malzfabrik BUIR´ sehen.

-Jetzt RECHTS abbiegen;

 

-Direkt LINKS abbiegen Richtung Merzenich/ Morschenich. Nicht weit von hier ist ein Feldweg, Richtung Kieswerk Kollas. Es stehen immer freundlichr Leute da, die Euch sagen können, wo Parkplätze sind.


 *Gute Reise und auf Wiedersehen!

 

Geschichten aus Hambach

 

Aktivist*innen aus dem Hambacher Forst laden ein ins

Chapeau Kultur, Bahnhofstr.24, 41236 Mönchengladbach

am 17.01.2019 um 19 Uhr

Es wird um die Geschichten der Besetzung des Hambacher Forstes gehen und darum, Geschichte selbst zu schreiben.
Die Veranstaltung möchte Impulse geben für einen Organisationsprozess einer vielfältigen Bewegung für Klimagerechtigkeit und zur Erhaltung und Gestaltung einer lebenswerten Erde. Gemeinsam möchten wir Alternativen finden, der Klimakatastrophe entgegen zu wirken, denn es ist zwingend notwendig zu handeln. Die Zukunft beginnt jetzt, kommt zahlreich, wir freuen uns auf euch!

Veranstalter: Kulturkram e.V., Eine Erde e.V.

Sternmarsch: Alle Dörfer bleiben

 

Am 23.3.2019 findet ein Sternmarsch statt. 

Was passiert an diesem Tag?

Wir starten um 15 Uhr von verschiedenen Orten aus - Kaulhausen, Wanlo, Holzweiler, Berverath, Kuckum/Unterwestrich und Erkelenz.

Von dort ziehen wir in fünf "Sternschweifen" nach Keyenberg, dem Dorf, das nach den Plänen von RWE als nächstes dem Tagebau Garzweiler weichen soll.

Mit einer gemeinsamen Abschlusskundgebung werden wir zeigen: Bis hier hin und nicht weiter!

 

Info unter:

https://www.alle-doerfer-bleiben.de/sternmarsch