Aus Stadt und Region

Aus Stadt und Region · 24. März 2021
Bilder von der Manheimer Baunkohlewanderung im März 2021. Manheim liegt in der Abbauzone des Tagebaus Hambach und muss diesem nach den Plänen von RWE bis zum Jahr 2022 weichen.

Aus Stadt und Region · 21. März 2021
In einem offenen Brief an den kritisieren die Landesvorsitzenden von BUND, LNU und NABU die schleppende Umsetzung europäischer Vorgaben zum Gewässerschutz sowie massive Rückschritte durch die geplante Novelle des Landeswassergesetzes.

Aus Stadt und Region · 17. März 2021
Seit über 45 Jahren beschäftigt sich unser langjähriges Mitglied Hans Bender mit der Mykologie, der Pilzkunde. In dieser langen Zeit hat er zahllose Arten erfasst und kartiert, darunter auch einige Erstnachweise für ganz Deutschland. Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat Hans Bender für seine langjährige wissenschaftliche Arbeit jetzt mit dem Wolfgang-Beyer-Preis 2019 ausgezeichnet. Wir gratulieren Hans ganz herzlich und freuen uns mit ihm über diese Anerkennung! Die Website von...

Aus Stadt und Region · 12. März 2021
Mindestens 6°C in der Nacht und Regen – dann fällt der Startschuss für die alljährliche Wanderung der Amphibien zu ihren Laichgewässern. Im milden Tiefland Nordrhein-Westfalens waren zwar vereinzelt bereits im Februar erste kleinere Wanderungen zu verzeichnen. Trotz frühlingshafter Temperaturen am Tag verhinderten die kühlen Nächte aber bisher stärkere Wanderbewegungen. Doch zur Wochenmitte rechnen die Amphibienschützer nun mit dem Beginn der Hauptwanderwelle. Der NABU bittet...

Aus Stadt und Region · 20. Februar 2021
Wir zitieren einen Artikel des BUND vom 17. Dezember 2020: Kohle-Gutachten: Altmaier täuschte das Parlament Vollständiger Artikel unter: https://www.bund-nrw.de/meldungen/detail/news/kohle-gutachten-altmaier-taeuschte-das-parlament/
Aus Stadt und Region · 12. Februar 2021
Der Winter hat Nordrhein-Westfalen mit Schnee und Eis fest im Griff. Eine Herausforderung für Tiere und Pflanzen, solche Witterungsverhältnisse unbeschadet zu überstehen. Deshalb schaltet die Natur bereits frühzeitig in den Energiesparmodus. Die Überlebensstrategien, die sich im Laufe der Evolution insbesondere im Tierreich entwickelt haben, sind dabei recht vielfältig. Doch nicht alle Arten sind gleich gut angepasst. Langanhaltende, kalte und schneereiche Winter können daher bei einigen...

Aus Stadt und Region · 11. Februar 2021
Düsseldorf - Nach der heutigen Einigung des Bundeskabinetts zum Insektenschutz fordern die nordrhein-westfälischen Naturschutzverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) und Naturschutzbund Deutschland (NABU) die Landesregierung auf, den Insektenschutz in NRW nicht länger auszubremsen. Die Strategie, zusammen mit dem Bauernverband alle Bemühungen zu torpedieren, den Einsatz von Pestiziden in Naturschutz- und weiteren...

Aus Stadt und Region · 01. Februar 2021
Was vor wenigen Wochen nur dem geschulten Auge aufgefallen ist, wird nun offensichtlich: Der Biber hat sich an der Niers auf Höhe des Bresgesparks niedergelassen. Wurden anfangs nur vereinzelt Fraßspuren gesichtet, fühlt sich dort der Biber anscheinend so wohl, dass er mit dem Bau einer Biberburg begonnen hat. Der stark frequentierte Bereich des Bresgesparks und die benachbarten Rodungsarbeiten für die Renaturierung der Niers scheinen den Biber dabei überhaupt nicht zu stören. Die...

Aus Stadt und Region · 01. Februar 2021
Düsseldorf – Am kommenden Freitag kommen die Landwirtschaftsminister*innen der Länder mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zu einer Sondersitzung zusammen, um über die Verteilung der EU-Agrarsubventionen ab 2023 zu verhandeln. In einem sogenannten Nationalen Strategieplan müssen Bund und Länder gegenüber der EU-Kommission bis zum kommenden Jahr darlegen, nach welchen Regeln die rund sechs Milliarden Euro, die Deutschland jährlich aus der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU...

Aus Stadt und Region · 24. Januar 2021
Schulschließungen, Pandemie, Maskenpflicht – momentan gibt es viele gute Gründe, in die Natur zu flüchten. Unsere neue Rubrik „Natur und Familie“ bietet ab sofort Anregungen für Naturerlebnisse, die der ganzen Familie Spaß machen. Liselotte Uhlig, zertifizierte Waldpädagogin, Naturführerin und seit vielen Jahren engagierte Leiterin einer unserer Jugendgruppen, erweitert die Rubrik Monat für Monat um Tipps und Hinweise für spannende Trips in Wälder, Wiesen und Felder in und um...

Mehr anzeigen