Petitionen · 25. Januar 2022
Zwei Quadratmeter – so viel Arktis-Eis schmilzt bei jedem Flug nach Mallorca. Fliegen schadet dem Klima, keine Frage. Umso schlimmer, wenn die Maschinen fast leer unterwegs sind. Doch genau das passiert gerade. Mehr als 20.000 Leerflüge wollen Fluglinien wie die Lufthansa in diesem Winter starten. Der Grund ist eine Regel der EU: Unternehmen verlieren ihre Zeitslots für Starts und Landungen, wenn sie diese nicht nutzen. Deshalb lassen Lufthansa und Co. ihre Maschinen auch mit leeren...

Petitionen · 18. Januar 2022
Die Vielfalt der Natur verschwindet. Und damit die Grundlage unseres Lebens. Aber gemeinsam können wir sie retten. Mitte des Jahres verhandelt Deutschland auf der UN-Weltnaturkonferenz mit der internationalen Staatengemeinschaft ein Abkommen, mit dem das Artensterben und die Zerstörung der Natur gestoppt werden können. Diese Chance müssen wir nutzen. Und unbedingt verhindern, dass das Abkommen abgeschwächt und aufgeweicht wird! Unterzeichnen Sie jetzt die Petition des WWF Deutschland an...

NABU MG in Aktion · 17. Januar 2022
Bei unserem heutigen Treffen der Eltern-Kind-Gruppe waren die Wintervögel Thema. Anhand von Steckbriefen wurden Buchfink und Co. vorgestellt. Wie klingen unsere heimischen Vögel? Was fressen sie? Was gibt es bei der Fütterung zu beachten? Wir hatten ein paar richtige Vogelexperten unter unseren Kindern! Anschließende Aufgabe war, sich einen Beobachtungspunkt zu suchen und zu sehen und zu hören welche Vögel im Hardter Wald unterwegs sind. Beim Spielen „Vogelei-Transport“ und „alle...

Tipps und Termine · 13. Januar 2022
Die großflächige Abholzung von europäischen Wäldern heizt den Klimawandel an. Unsere Bäume werden zur Energiegewinnung verbrannt, Emissionen werden freigesetzt und Lebensräume und Artenvielfalt bedroht. Das bewegt viele von uns. In den nächsten Monaten wird entschieden, ob das Verbrennen unserer Wälder weiter als “grüne Energie” gelten soll, oder nicht. Das ist unsere Chance unsere Wälder zu retten. Hunderte von Wissenschaftler*innen haben sich bereits dagegen ausgesprochen, aber...

Petitionen · 13. Januar 2022
Neue Atomkraftwerke in ganz Europa – daran arbeitet die EU-Kommission. Und sie ist schon ziemlich weit. Noch kann sich die Bundesregierung gegen das Reaktor-Comeback stemmen, doch Olaf Scholz reagiert feige auf seine erste Herausforderung als Kanzler. Unser Eil-Appell könnte ihn umstimmen, aber nur, wenn wir jetzt schnell sind. Bereits bis Mittwoch muss die Regierung ihr Votum abgeben. Bitte unterstützen Sie mit uns diese Aktion von Campact! Unterzeichnen Sie jetzt gegen das Atom-Comeback...

Stellungnahmen · 12. Januar 2022
Der Landesbetrieb Straßenbau, Niederlassung Niederrhein, plant die Spurerweiterung der B57 von Knotenpunkt 138 über Knotenpunkt 18 – K10. Auf einer Länge von 480 m soll ein zusätzlicher Fahrstreifen eingeführt werden. Hierzu wird der Radweg sowie der Graben und ein Grünstreifen verlegt und 31 ausgewachsene Alleebäume, darunter Buchen, Birken, Eichen, Erlen und Ahorn mit einem Stammdurchmesser zwischen 50 und 70 cm, sollen gefällt werden. Ein Teil dieser Maßnahme liegt im...

Tipps und Termine · 12. Januar 2022
Zur weiteren Verbreitung veröffentlichen wir von Zeit zu Zeit die Newsletter des engagierten Naturführers und Waldpädagogen Michael Zobel – so wie diese Ausgabe vom 12. Januar 2022. Liebe Wald- und Naturschützer*innen, liebe Pressevertreter*innen, liebe Mitmenschen, Jahresanfang 2022, was für eine Flut von Meldungen. Fangen wir mal mit einer durchaus positiven Nachricht an: - Die Stadt Erkelenz investiert in neue Begegnungszentren in den Dörfern am Tagebau Garzweiler... man geht davon...

Petitionen · 05. Januar 2022
Auch in Europa versuchen Unternehmen, Regierungsmitglieder und mächtige Einzelpersonen immer häufiger, Kritiker:innen mit sogenannten SLAPP-Klagen zum Schweigen zu bringen. Auch das Umweltinstitut München ist gerade von einer solchen Knebelklage betroffen: Wegen einer Aufklärungskampagne zum hohen Pestizideinsatz in Südtirols Apfelplantagen steht ein Mitarbeiter in Italien vor Gericht. In einem ähnlichen Fall wurde eine französische Aktivistin kürzlich zu Schadensersatzzahlungen in...

NABU MG in Aktion · 20. Dezember 2021
Das Treffen der NABU Eltern-Kind-Gruppe stand diesmal ganz im Zeichen von Weihnachten. Die Kinder schmückten den Weihnachtsbaum mit selbst gemachtem Baumschmuck. Bei Kerzenschein wurde vorgelesen und gesungen. Kinder und Eltern bastelten und werkelten gemeinsam an Meisenknödel-Aufhängern und Holzweihnachtsmännern. Ganz nebenbei gab es Wissenswertes zu Winterstrategien und Nahrung der Waldtiere. Aber was wäre ein gelungenes Weihnachtsfest ohne Bescherung? Am Ende durfte jedes Kind ein...

NABU MG in Aktion · 18. Dezember 2021
Amelie Mainz (Bild) und ihre Mutter Christiane wunderten sich, als am 13. Dezember 2021 plötzlich ein Feuersalamander in Ihrer Küche in der 2. Etage erschien. Ihre Wohnung liegt zwar in der Nähe des Schmölderparks, doch mit so einem Besuch hatten sie nicht gerechnet. Zudem ist der Feuersalamander in Mönchengladbach nicht heimisch. Sie informierten die Berufsfeuerwehr Mönchengladbach über ihren ungewöhnlichen Fund. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Mönchengladbacher...

Mehr anzeigen