Tipps und Termine · 20. Oktober 2021
Zur weiteren Verbreitung veröffentlichen wir von Zeit zu Zeit die Newsletter des engagierten Naturführers und Waldpädagogen Michael Zobel – so wie diese Ausgabe vom 19. Oktober 2021. Liebe Wald- und Naturschützer*innen, liebe Pressevertreter*innen, liebe Mitmenschen, wenn RWE nun schon einen Kohleausstieg 2030 anbietet, dann muss ein deutlich ambitionierteres Ziel in den Koalitionsvertrag... da geht mehr, der Druck ist groß und muss noch größer werden, im Rheinischen Revier, in...

Aus Stadt und Region · 19. Oktober 2021
Dr. Franz Meyers war ein berühmter Bürger der Stadt Mönchengladbach, über sein Leben und seine Taten berichten die Geschichtsbücher noch heute. Dr. Meyers war von 1958 bis 1966 Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, sein Zuhause (Bergstrasse 137) eine bekannte Adresse im politischen Leben der 50er und 60er Jahre. Diese Blutbuche, so wissen Heimatkundige zu berichten, pflanzte der Ministerpräsident in den ersten Jahren der Bundesrepublik. Jetzt soll der Baum wegen eines...

Tipps und Termine · 19. Oktober 2021
Der NABU NRW sucht im Rahmen seines Projektes „Mehr Platz für Falter – Jetzt wird´s bunt!“ Multiplikator*innen, die sich für unsere heimischen Schmetterlinge verstärkt einsetzen wollen. Ziel soll es sein, dass diese Falterfreund*innen zukünftig Schulen und Kindergärten, aber auch andere Institutionen wie z. B. Friedhöfe, sowie einzelne besonders engagierte Privatpersonen, mit Rat (und Tat) bei der Schaffung von schmetterlingsfreundlichen Gärten unterstützen. Zu diesem Zweck...

NABU MG in Aktion · 18. Oktober 2021
Unser Treffen am 16.10.2021 stand unter dem Thema „Der Herbst ist da!“. Wir haben uns zunächst mit einer Geschichte eingestimmt, uns dann aber schnell mit ein paar Spielen aufgewärmt. Tier des Tages war heute der Igel. Können Igel eigentlich schwimmen? Wie viele Stacheln hat das Tier und wie nutzt es diese? Unsere kleinen und großen Teilnehmer durften fleißig raten und sich anschließend beim Igel – Wettrennen austoben. Beim Waldspaziergang wurden viele Pilze vorgestellt. Klettern,...

Tipps und Termine · 17. Oktober 2021
Das Ökohumanistische Manifest trifft den Kern heutiger Notwendigkeiten. Ich gratuliere!" Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ehrenpräsident des Club of Rome Die beiden Vorsitzenden der Deutschen Umweltstiftung haben ein Buch veröffentlicht, das bereits vor Erscheinen spannende Debatten ausgelöst hat. Pierre Ibisch und Jörg Sommer setzen dem alten Denken, das unsere multiplen Krisen verursacht, ihre im positiven Sinne radikale Philosophie des Ökohumanismus entgegen. Ihr leidenschaftliches und...

Tipps und Termine · 17. Oktober 2021
Düsseldorf/Lübbecke – Er ist zurück in NRW – der Wolf. Seit 2009 wurden zunehmend Wolfsichtungen in NRW bestätigt. Mittlerweile haben sich mehrere Tiere hier dauerhaft niedergelassen, weshalb bisher die Wolfsgebiete ´Schermbeck´, ´Senne-Eggegebirge´, ´Eifel-Hohes Venn´ und ´Oberbergisches Land´ ausgewiesen wurden. Auch im Kreis Minden-Lübbecke hat es in den letzten Jahren immer wieder Wolfssichtungen gegeben. Zudem wurden im angrenzenden Landkreis Nienburg drei Wolfsrudel...

Aus Stadt und Region · 17. Oktober 2021
Schöne Bildchen, großes Gejubel, so wird die Bevölkerung – vielleicht bewusst – hinters Licht geführt. Denn während Herr Heckers noch zusammen mit dem Büro “must” und den hohen Tieren die zehn Empfehlungen zur Entwicklung des Rheinischen Reviers bejubelt, liegt als dicke Hochglanzbroschüre “Neuland” mit vielen 3D animierten Bildchen schon die nächste Planungsstufe der Hambach GmbH in der Schublade. Beide Planungen haben eine Gemeinsamkeit: die Natur kommt in ihnen nicht...

Petitionen · 17. Oktober 2021
SumOfUs ist eine Gemeinschaft von Menschen aus der ganzen Welt, die sich dafür einsetzen, die immer größer werdende Macht von Konzernen einzudämmen. Diesem Aufruf von SumOfUs schließen wir uns an: 385 Millionen Vergiftungen durch Pestizide werden jährlich verzeichnet – 11.000 davon sogar mit Todesfolge. Und wenn wir Bayers neuesten Plan nicht stoppen, könnten diese Zahlen schon bald steigen. Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) arbeitet an einer...

Aus Stadt und Region · 15. Oktober 2021
Düsseldorf/Arnsberg - Bei einem Treffen auf dem Milchviehbetrieb von Kristina Schmalor, stellvertretende Vorsitzende der AbL NRW in Sundern-Hagen, haben die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) NRW und des Naturschutzbundes (NABU) NRW engagiert über die Probleme kleinerer Bauernhöfe diskutiert. Dabei hob Dr. Heide Naderer, Vorsitzende des NABU NRW, die positiven Facetten der Wirtschaftsweise auf dem konventionell geführten Betrieb hervor: „Die hier gelebte,...

Tipps und Termine · 07. Oktober 2021
Berlin/Düsseldorf – Nach der Wahl ist vor der Wahl: Ab 6. Oktober lassen der NABU und sein bayerischer Partner, der LBV (Landesbund für Vogelschutz), den Vogel des Jahres 2022 zum zweiten Mal öffentlich wählen. Jeder und jede kann unter www.vogeldesjahres.de mitbestimmen, wer der neue Jahresvogel wird. „Bei der ersten öffentlichen Wahl hatten sich über 455.000 Menschen beteiligt und das Rotkehlchen zum Vogel des Jahres 2021 gekürt – eine überwältigende Beteiligung“, so...

Mehr anzeigen