Tipps fürs ganze Jahr


Zum Thema „Zecken“

Da viele Leute sich sorgen wegen Zeckenstichen machen, möchte ich hier ein paar Tipps zum Schutz vor und Umgang mit Zecken geben. Auch bei schönem Wetter ist es besser, wenn ihr eine lange Hose und feste Schuhe anzieht. Zu Hause sollte man sich dann nach Zecken absuchen. Man entfernt sie mit einer Zeckenzange- oder Karte (Apotheke) oder lässt die Zecke vom Arzt entfernen.

 

Zecken sind sehr klein und schwarz oder schwarz-rot. Sie sind auf der Haut gut zu sehen, wenn man genau hinschaut. Die Bissstelle muss nach einigen Tagen noch mal kontrolliert werden. Wenn ihr sicher sein wollt, alles richtig zu machen, sprecht mit einem Arzt darüber. Weitere Informationen findet ihr auch hier:

 

Alarm auch im Winter: Die sieben häufigsten Zecken-Irrtümer - NABU

Borreliose und FSME: Wenn die Zecke zusticht - NABU


Tipps für Apps

Hier ein paar Tipps zu kostenlosen NABU-Bestimmungs-Apps und sonstigen Internet-Informationen von Fabian Arndt, Mitglied der Jugendgruppe die „Waldfreunde“ des NABU Stadtverbandes Mönchengladbach.

 

Name: NABU Vogelwelt

Nutzen: Informierung und Bestimmung von 308 verschiedenen Vogelarten

Positiv: Bietet kostenlos und einfach viele Informationen über 308 verschiedene Vogelarten.

Man kann sogenannte Beobachtungslisten erstellen und in diese seine beobachteten Vögel eintragen, diese Informationen kann man auf Wunsch dem NABU schicken

Das Geld von In-App-Käufen kommt dem NABU und dem Schutz von Vögeln zugute.

Negativ: Durch In-App-Käufe kann man tolle Funktionen dazu gewinnen, wie Vogelstimmen zu allen Arten und spezielle Fotos und Videos zu den Vögeln, (kostenlose Version enthält nicht alles)

Statement: Tolle, kostenlose und einfache Variante um Vögel zu bestimmen.

 

Name: NABU Siegel-Check

Nutzen: Scannen von verschiedenen Siegeln auf Supermarktprodukten, um deren Höhe und Qualität zu erfahren

Positiv: Man hat eine große Auswahl an Siegeln die man in einer Galerie findet und dort deren Kriterien nachlesen kann, keine In-App-Käufe (kostenlose Version vollständig)

Mit einem enthaltenen Fotomodus kann man die Siegel des Produktes einfach einscannen und bekommt sofort deren Informationen angezeigt (Wenn er denn funktionieren würde. Siehe Negativ: )

Negativ: Bei mir war anstatt des Fotomodus nur ein Schwarzer Bildschirm und beim Anklicken des Auslösers, stürzte die App einfach ab.

Statement: Wenn das Problem mit dem Fotomodus nur ein Einzelfall ist und sonst funktioniert ist diese App super nützlich um ein bisschen darauf zu achten, welche Qualität das Produkt hat.

 

Name: NABU Insektenwelt

Nutzen: Informierung und Bestimmung von Käfern, Wanzen, Schmetterlingen, Libellen und andere Insekten

Positiv: Bietet kostenlos und einfach Informationen über viele verschiedene Insekten, keine In-App-Käufe (kostenlose Version vollständig),

Man kann Beobachtungslisten erstellen und in diese seine beobachteten Insekten eintragen, diese Informationen kann man auf Wunsch dem NABU schicken, Automatischer Fotomodus erleichtert bzw. automatisiert die Bestimmung der Insekten per Foto.

Negativ: -

Statement: Durch den Fotomodus eine sehr einfache Variante um Insekten zu bestimmen.

 

Name: NABU Magazin

Nutzen: Enthält alle vom NABU veröffentlichen Magazine „Naturschutz Heute“ seit dem 27. April 2018.

Positiv: Enthält den gesamten Inhalt der Magazine, Magazine sind herunterladbar und so auch unterwegs zur Verfügung, Keine In-App-Käufe (kostenlose Version vollständig)

Negativ: -

Statement: Super für all die, die gerne die NABU Magazine lesen möchten und sie nicht zuhause in Papierform haben.